SenderTuxTrendsTuxTrends lightDr. Winters HitparadeTux on ToursSuche
 
 
 



Valid XHTML 1.0 Transitional


  07/05 2005:
Wo ist eigentlich Matthias...

... such ihn mal in seinem Schlafsack. Da ist er auf diesem Camp meistens.

Irgendwie ist diesmal alles anders. Wenn selbst unser Installationsjunkie die meiste Zeit mit Schlafen verbringt, muß etwas besonderes passiert sein. Nur was. Ich werde versuchen, der Sache nachzugehen...



06/05 2005:
Tagebucheintrag vom 06.05.2005


"Du hast ja immernoch nichts ins Tagebuch geschrieben!". Ok. Wenn es dann sein soll werde ich hier ebenfalls etwas dazu geben.

 

Nach einer recht ruhigen Bahnfahrt am Donnerstag begann für unsere beiden Chefredakteure der Stress bereits kurz nach der Ankunft. Das Studio mußte eingerichtet werden und alles sollte für den Sendungsstart um 20:00Uhr vorbereitet werden.



Es kam, wie es kommen mußte. Der Starttermin konnte nicht gehalten werden, weil wir Probleme mit dem Netzwerk hatten. Der Stream ins Internet konnte nicht aufrecht erhalten werden und zwischendurch fehlte die Netzwerkanbindung komplett. Auch waren vereinzelt Sabotageakte zu beobachten.



Doch dank des Einsatzes von unserem Redaktionsgobbos Matthias konnten auftretende Probleme recht zügig behoben werden. Zeitweise waren die Methoden - sagen wir mal - etwas unüblich, aber sie haben zum Erfolg geführt. Ob das Jan genauso sieht, werde ich einmal gespannt abwarten. Er hat diese Umbauten nämlich nicht aktiv mitbekommen.



Damit Ihr Euch einen Eindruck machen könnt, wie filigran die Arbeit mit der Technik ist, habe ich hier auch noch einmal eine Abbildung von der Unterseite der Platine für Euch. Vergesst nicht, daß das Mischpult noch in der Entwicklungsphase. Auf dem Bild ist sehr gut die Grundlage eines andauernden Disputs zwischen Radio- und Fernsehtechnikern und Kommunikationselektronikern zu erkennen. Die R&F-Techniker vertreten die Meinung, daß man jeden Lötpunkt auf der Platine auch als solchen Nutzen sollte. Wir praktisch veranlagten KeFus neigen aber dazu, dass Ganze sparsam zu sehen und nicht so viel Lötzinn zu verklecksen. ;-)


 
 
     
  © Copyright 2005 - 2009 by OpenRadio