SenderTuxTrendsTuxTrends lightDr. Winters HitparadeTux on ToursSuche
 
 
 



Valid XHTML 1.0 Transitional


  Freitag 6. Mai 2005 23:30 Uhr - geschafft......

der Blender Vortrag ist nun geschichte und mein Autopilot hat mal wieder beste Dienste geleistet und mich erfolgreich durch den Vortrag gebracht. Das Interesse war wie bereits im Jahr zuvor gross und ich musste etwas kürzen, damit wir nicht den Vortrag auf 12 Stunden ziehen. Alles in allem ein sehr gelungener Tag ich denke ich werde in den kommenten Stunden mal endlich ins Bett wandern.


Freitag 6. Mai 2005 20:30 Uhr - ich will ins Bett...

es ist fast so weit.. der diesjährige Blender Vortrag steht unmittelbar vor der Tür und ich habe letzte Nacht doch nicht mal geschlafen. Dementsprechen führe ich mich auch gerade und habe gerade nicht wirklich viel elan nun auch noch >2 Stunden Vortrag zu halten, wobei ich mich nicht einmal auf die Einleitung konzentrieren kann, aber mal sehen.. das wird schon, besonders da das Thema Blender mir eigentlichin Mark und Knochen gegangen ist. Der Autopilot wirds schon richten.....


Freitag 6. Mai 2006 15:20 Uhr - Och nö nicht schon wieder...

so.. nun ist es wieder soweit... Nachdem wir bisher eigentlich nur einen oder zwei Ausfälle im Stream seit heut morgen hatten spinnt die Internetanbing nun wieder total. Alle 15-20 Minuten bricht der Onlinestream wieder zusammen also haben wir soebend beschlossen den Stream wieder Offline zu nehmen, besonders da Matthias wie im Blog von Frank beschrieben mein armes Mischpult etwas malltretiert hat.


Freitag 6. Mai 2005 14 Uhr - komme ich jetzt ins Fernsehen ?

ohhh ja... und wie... eilend von meiner Schwebebahnstour ( der Kaisereagen hat extra am Hauptbahnhof für mich angehalten, welches normalerweise nicht geht ) habe ich total ausser Puste die Camp Halle wieder erreicht, da mich Matthias und Frank darüber informiert haben, dass der WDR sich für unseren kleinen Internetradiosender intreressiert. So langsam bin ich wieder zu Luft gekommen und wie haben pünktlich zum beginn einer neuen Stunde dem WDR einmal gezeigt, wie man mit einer Eigenentwicklung Internetradio machen kann. Danach habe ich dem WDR noch ein kurzes Interview gegeben, in dem wir OpenRadio einmal kurz vorgestellt haben. Die Sendung soll heute Abend im Rahmen des Regionalprogramms für Wuppertal und Umgebung ausgestrahlt werden.


Freitag 6. Mai 2005 10 Uhr - jetzt gehts los... jetzt gehts los...

Ich werde mich jetzt mit meinem mobilem Mobilen Studio namens "Defiant" (Notebook) auf dem Web mit allen anderen Schwebebahnern machen und die einmalige Wuppertaler Schwebebahn besichtigen. Wenn wir wieder da sind könnt ihr euch auf eine kleiner Sondersendung zum Thema "Schwebebahn, Tuffi und Wuppertal" gefasst machen.


Freitag 6. Mai 2005 7.05 Uhr - ja! wir sind endlich auf Sendung

Endlich ist es soweit, wir sind endlich Live auf Sendung ohne alle 20 Minuten alle neu starten zu müssen, da die Netzwerkverbindung nicht gerade die beste ist. Ab jetzt heisst es dann endich "OpenRadio Live vom LUG Camp 2005 aus Wuppertal". Wir haben uns heute so einiges vor genommen, neben den eigentlich schon für gestern geplanten Berichten von der Anreise der LUG Flensburg steht auch noch die Fahrt mit der Schwebebahn auf dem Pragramm. Desweiteren werden wir einige der Vorträge Live auf dem Sender bringen.


Mittwoch 4.Mai 2005 9:30 Uhr

juhu !! es sind keine 24h mehr bis wir hier von der LUG Flensburg los fahren.

ausserdem heist es T-34:30 Stunden bis zum Sendebeginn unserer 64 Stunden Livebreicht erstattung vom Camp.

Nach meinen ersten Pack versuchen am Montag frage ich mich immernoch: "Wie zum Hänker soll ich das alles mitkriegen? Ich wollte eigentlich nicht mit nem 12Tonner Radio Technik zum Camp anreisen." nunja da bin ich mal gespannt, heut Abend werde ich dann versuchen endgültig alles in die Taschen und Kopper zu verstauen was wir so brauchen, auf Hoffnung nix zu vergessen, un wenn doch? hmmmm Freitag wird wohl ein MediaMarkt oder ähnliches in Wuppertal zu finden sein.... so ich werde mich nun erstmal wieder meiner Arbeit wittmen und diese BLOG Sektion frei sachalten....


Montag 2. Mai 2005

wie fange ich denn heute am besten an ?

das ist nicht nur hier die Frage des Tages, sondern wird mich wohl auch aufm Camp jede Stunde vom neuen beschäftigen.....

Ich habe mich mal wieder dazu überwunden etwas an dem Projejt "RadioMixer" zu schrauben, ehh zu basteln. Der RadioMixer ist die Client software auf dem Rechner mit dem wir unsere Sendungen produzieren, und nun werde ich da mal wieder so einiges ändern, um das ganze LUG Camp tauglich zu machen...

( ich liebe QT und C++ :D )

auch wenn mich meine Dynamische Kanal konstruktion gerade ein wenig ärgert bin ich dennoch zuversichtich pünktlich zum Camp alles fertig zu haben...

mir ist da gerade noch ne suoper wichtige Funktion eingefallen: "Automatische Playlist" *auf Schmierzetter kritsel*.

So genug gecoded für heute nun gibts erstmal "Kalkhofes Mattscheibe" :D


Sonntag 1. Mai 2005 23 Uhr

NEINNN !!! AAHH !!!! GNADE !!!

 

warum musste ich mich nur freiwillig melden die Trash TOP20 zusammen zu stellen ??

ich habe jetzt die vergangenen Stunden damit verbracht viel grausame "Musik" oder das was einige wohl so nennen, zu hören.. eigentlich hatte ich diesen guten GB an MP3 Files wegsortiert und mir geschworen nie wieder rein zu gucken, aber für euch habe ich mir dann nochmal alles angehört. Ich muss ehrlich sagen, ich hab noch nie so viel **** aquf ein mal gehört. Es ist wirklich alles dabei, von Polischer Polka bis zu etwas was ich nur als lärm identifizieren kann.

Letztendlich habe ich nun mal die Grausamsten 20 für euch rausgesucht, und ich muss euch sagen die ersten 5 plätze waren heiss umkämpft. Wenn ihr einiges der sehr schlechten Art hören wollt und euch unsere vernichtenden Kommentare dazu anhören wollt müsst ihr am Freitag Abend einschalten wenn es heisst "OpenRadio - Trash TOP 20".


Samstag 30. April 2005

bastel bastel, kleb schnippel schnippel, kleb.....

und fertig ist den Sendeplan für unser Marathon Wochenende..

wir haben unsere kleine Redaktionssitzung abgeschlossen und uns auf ein Rahmenprogramm festgelegt. Folgende Eckdaten kann ich euch schonmal mit auf den Weg geben:

Freitag Abend 20 Uhr eine Stunde lang Trash TOP 20 (mir gruselt es schon davor die morgen zusammen zu stellen)
Samstag Live bericjhte vom "Tag der offenen Tür"
Am Sonntag morgen werden wir Live in bester Sport reporter manie vom Maus Weitwurf berichten.

 

soweit so gut... genauere Programm Planungen werde ich später machen, wenn ich den genauen Sendplan fest lege....


Donnerstag 29.04.2005 - Die Jingle Produktion läuft auf hochturen

sodann....

dann werde ich mal meinen ersten Eintrag hier ins Lug-Camp Tagebuch tätigen und mich damit zu den Tausenden an verrückten Bloggern gesellen, die scheinbar sonst nix anderes zu tun haben als Tagebucheinträge schreiben :D. aber seit gewiss, es ist nur eine Temporäre Einrichtung die wir nur fürs LUG Camp machen....

Zurück zum Thema... nachdem ich gestern die Aufnahmen für unser neuer neues LUG Camp Soudset von unserem Trailer sprecher Mark Kaczkowski bekommen habe, habe ich letzte Nacht noch schnell eine vorab Version einiger Trailer geschnippelt, die ich heute weitest gehend vollendet habe, ihr könnt also mal gespannt sein was wir das so für euch erschaffen haben.....


 
 
     
  © Copyright 2005 - 2009 by OpenRadio